Posts Tagged ‘benefit concert’

What is Wonder Of Arts – The Benefit Concert?

As you all know we are an Online Magazine to focus on what is beyond arts, beyond the artist’s idea and passion. But as well as we want to empower children nowadays to surround themselves more with any kind of art, we want to give Newcomer Artists all around the world the opportunity to share their wonderful talent with a bigger audience & to perform for a cause.

This Concert is a non-profit event, which we from Wonder Of Arts – The Online Magazine & our partners from DYNAM!TE N!TE & ARTIS Connection launched in February 2012 in Germany. We hope and pray that this type of event will mark this industry with true and honest talents from all around the world.

Finally we wish that everyone involved in this event will witness a wonder and create a wonder in their own ways to prove another time that ART is something very special and still incredibly powerful to move mountains and can reach places in other peoples’ hearts than anything else  in this world, because it is pure love.

For detailed information please visit:

http://www.facebook.com/dynamitenite
http://www.facebook.com/artisconnection
http://www.facebook.com/wonderofarts

For Artist Applications please send an E-mail to: contact@dynamitenite.com 

Advertisements

Unser nächste ‘Wonder Of Arts’ – Artist ist “Sina”:

‘Sina’ ist wohl die Einzige Künstlerin beim WOA, die sehr viel ‘Gospel’ Erfahrung hat und die gleichzeitig ihren Geburtstag feiert. Erzähl doch selbst etwas von Dir und darüber, was die Leute von Dir beim WOA erwarten können.

Mein Name ist Sina und wohne in Bayreuth. Leider kann ich -wie so viele gute Künstler- nicht von meiner Musik leben und muss nebenbei noch einem “normalen” Beruf nachgehen. Nach Realschule und FOS, war ich 2 Jahre an der Berufsfachschule für Musik in Kronach und habe meine Stimme mit einer Ausbildung in klassischem Operngesang trainiert. Um, wie Mama sagt: “Noch was gscheits zu lernen”, habe ich dann 3 Jahre eine Ausbildung zur Arzthelferin absolviert.

Am 17.2. im New York Diner könnt ihr von mir ein paar sehr gefühlvolle, emotionsgeladene Songs erwarten.  Natürlich wird es aus gegebenen Anlass, auch einen Song von ‘Whitney Houston’ geben. Sie hat mich mit ihren Liedern während meiner ganzen “Gesangskarriere” begleitet und ich habe viel von ihr lernen können.

Wie lange machst Du schon Musik?

Ich singe schon seitdem ich ein kleines Kind bin; Kindergarten, Schulchor usw. 1996 habe ich angefangen in einem Gospelchor zu singen, wurde dort bald Solistin und konnte erste Erfahrungen auf der Bühne sammeln.

Was ist Deiner Meinung nach das Beste an dem was Du durch Deine Kunst bewegen kannst. Was sind Deine bisher schönsten Momente?

Ich möchte die Menschen mit meiner Stimme und meinem Gesang auf eine Art und Weise erreichen, die direkt ins Herz geht und auch dort bleibt. Die schönsten Momente sind für mich, wenn ich auf der Bühne stehe und sehe wie die Augen des Publikums leuchten und funkeln und ich ein Lächeln auf ihre Gesichter zaubern kann.

Da ich sehr oft auf Hochzeiten singe, darf ich viele dieser Momente erleben und dem Brautpaar und der Hochzeitsgesellschaft ein Erlebnis und Erinnerungen schenken, die sicherlich unvergesslich sind. Allerdings fließt dann auch ab und an ein Tränchen. Was in diesem Fall hoffentlich positv zu werten ist.

Was kannst Du Anderen raten, die den selben Weg gehen möchten wie Du & wo im Netz können die Leute mehr über Dich erfahren?

Ich kann allen nur raten, auch wenn es manchmal so aussieht als geht gar nichts und man denkt man ist anscheinend doch “talentfrei”, immer weiterzumachen. Nie aufgeben und an sich und sein Talent glauben! Mir selbst haben auch viele Menschen nicht zugetraut das ich einmal als Sängerin auf Bühnen und in Kirchen zu hören bin. Aber ich habe sie vom Gegenteil überzeugt, weil ich und meine wirklichen Freunde an mich geglaubt haben. Besonders unterstützt haben mich meine Mutter und seit 6 Jahren auch mein Freund Dominic, die mir immer Mut gegeben haben und voll und ganz hinter mir stehen. Ich liebe Euch!!!

Wer mehr über mich erfahren möchte, kann das auf meiner Homepage: http://www.lets-get-married.de.to oder auf meinem YouTube Channel ‘MissSina83’.

Zum Abschluss noch eine Frage: Was wäre für Dich ein Wunder, das Du durch Deine Kunst bewirken oder vollbringen möchtest?

Weltfrieden.

Unser nächste ‘Wonder Of Arts’ – Artist ist “P Flow”:

Auch Dich wird man am 17. Februar zum Benefiz Konzert ‘Wonder Of Arts’ live sehen können. Erzähl unseren Lesern doch etwas von Dir und darüber, was sie von Dir beim WOA erwarten können.

Mein Name ist ‘P Flow’, komme aus Münchberg und mache Rap & Soul. Meine Auftritte kennzeichnen sich vorallem durch viel Herz und Seele aber auch viel Energie und Leidenschaft. Ich versuche nicht nur gute Stimmung zu machen sondern auch den Zuhörern etwas mitzugeben.

Wie lange machst Du schon Musik?

Seit ca. sechs Jahren aber größtenteils habe ich meine Musik im stillen Kämmerlein gemacht. Dennoch werde ich nun immer mehr in die öffentlichkeit treten.

Was ist Deiner Meinung nach das Beste an dem was Du durch Deine Kunst bewegen kannst. Was sind Deine bisher schönsten Momente?

Es ehrt mich einfach immer sehr wenn Menschen meine Musik gefällt und sie ihnen in schweren Zeiten einfach Kraft, Halt und Hoffnung gibt.  Es gibt sehr viele schöne Momente und daher klammere ich mich nicht nur an einem fest.

Was kannst Du Anderen raten, die den selben Weg gehen möchten wie Du & wo im Netz können die Leute mehr über Dich erfahren?

Mein Rat und auch Erfahrung ist, dass man das tut worauf man Lust hat und nicht irgendwelchen Trends nachjagt oder sich von Außenstehenden zu sehr beeinflussen lässt. Kritik ist gut und wichtig aber man sollte trotzdem seinen Fokus nicht verlieren.
Auf meinem Blog (www.pflowmusik.blog.de) kann man alles über mich und meine Musik erfahren. Bin auch auf Facebook tätig oder über Twitter (www.twitter.com/pflowrap) und auf Myspace (www.myspace.com/pflowrap)

Zum Abschluss noch eine Frage: Was wäre für Dich ein Wunder, das Du durch Deine Kunst bewirken oder vollbringen möchtest?  

Dass die Gesellschaft wieder mehr zusammen wächst und nicht jeder für sich alleine steht!

Am Freitag, 17. Februar 2012, findet im New York Diner das allererste ‘Wonder Of Arts’ Benefiz Konzert statt. Dieses Konzept basiert auf dem Motto Nachwuchskünstlern die Möglichkeit zu geben vor einem grösseren Publikum aufzutreten, mit bekannteren Acts sich eine Bühne zu teilen & alles für einen guten Zweck. Unser Eventpartner ‘Dynam!te N!te’ präsentiert ein Line Up von 15 Live Acts, die helfen durch den Kartenverkauf Geld für ‘Baby Jazlyn’ und ‘KGPP’ zu sammeln. (Mehr Informationen zu dem Event finden Sie unter:  http://www.facebook.com/dynamitenite)

Wir von ‘Wonder Of Arts – The Online Magazine’ haben uns vorab mit einigen Künstlern des Abends unterhalten und ihnen ein paar Fragen gestellt. Lest, was die Künstler zu erzählen haben.

Wir fangen mit ‘Soul BJ’ an:

Ihr werdet auch am 17. Februar im New York Diner, in Bayreuth dabei sein. Stellt Euch doch kurz vor, damit unsere Leser mehr von Euch erfahren koennen. Was macht Ihr? Und was werden wir von Euch am 17. Februar erwarten koennen?

Wir sind eine Gruppe aus Bamberg, bestehend aus zwei Mitgliedern, mit dem Namen ‘Soul BJ’. Unsere Musik ist eine Mischung aus Soul, Hip-Hop, Funk, RnB, Dance. Am 17. Februar performen wir drei Songs: Einer mit Beatbox und Gesang, einen Dance-Rap Track und zu guterletzt HipHop mit Soul-Einflüssen. Also lasst euch überraschen!

Wie lange macht Ihr schon Musik?

Lange, lang ist es her. Da waren wir beide noch in den Windeln. Soul BJ existiert offiziell seit 2008. Wir haben vorher schon zusammen mit Kassettenrekorder und Mikrofon aufgenommen. Unseren Song ‘Can’t find my way’ gibt es zum Beispiel schon seit 2004.

Was ist Eurer Meinung nach das Beste an dem was Ihr durch Eure Kunst bewegen könnt. Was sind Eure bisherigen schönsten Momente?

Musik löst Gefühle aus und das ist das Beste. Wenn man jemanden mit seinem Song zum Lachen oder Weinen bringen kann. Manche Songs entstehen aus dem Nichts und man wundert sich; Hey, wo kommt das her? Im Nachhinein erkennt man die Zusammenhänge und versteht sich selbst um einiges besser. Der schönste Moment war in Italien, nachts bei Vollmond am Strand zu singen und die Wellen rauschen zu hören. Gänsehaut!

Was könnt Ihr anderen raten, die den selben Weg gehen möchten wie ‘Soul BJ’ & wo im Netz können die Leute mehr über Euch erfahren?

Bleibe du selbst und zieh dein Ding durch! Ganz egal, was Andere davon halten. Was du willst zählt, denn es ist dein Leben.
Auf http://www.facebook.com/soulbjmusic einfach mal die Pinnwand runtergehen, da gibt es einiges zu entdecken oder http://www.reverbnation.com/soulbj

Zum Abschluss noch eine Frage: Was wäre für Euch ein Wunder, das Ihr durch Eure Kunst bewirken oder vollbringen möchtet?  

100.000 Menschen, die alle den Song mitsingen!

Hustle For Hannahis the latest benefit event of its kind presented by Butta-Flava Entertainment and the Pinoy HipHoppaz Organization in cooperation with the Pinoy Hip Hop and R&B Community and will take place on 27th November, 2011 in Manila, Philippines.

Hustle For Inigo (November 2010) and Hustle For Jazlyn (August 2011) were the first two events to help raising funds for Babies in need of a liver transplant. Both babies, Inigo and Jazlyn, are in Taiwan already to recover or awaiting the necessary surgery. Since those events have been very successful Butta-Flava Entertainment was convinced to organize one more Benefit Event for a Baby who suffers from Biliary Atresia.

This sickness occurs only in neonatal period and a liver transplant is the only way to cure those babies. The reason for ‘Biliary Atresia‘  is still unknown.

Presently Hannah’s family is still missing 1 Million Pesos to make this very expensive surgery for Hannah possible.

To succeed in this beneficial project various artists out of the philippine music industry will come together and help to raise funds (e.g. Pikaso, Chelo Aestrid, Jazze, Dough Boy and many more).

Through the fundraising ticket, which costs 200 Pesos and which is now available to purchase, the family of Hannah, the organizers, event partners and participating artists hope to raise enough funds to have Baby Hannah obtain her liver transplant.

If you want to attend this Benefit Event or read more about Baby Hannah please visit one of the following sites:

Hustle For Hannah

Help Save Hannah

Butta-Flava Entertainment (BFe)

Pinoy HipHoppaz Organization (PHH Org)

Pinoy Hip Hop and R&B Community

Other Partners for Hustle For Hannah are:

SARISARISOUNDS.COM
THE HIP HOP IN HER
DANCEPINOY.COM
BANDSTAND.PH
AGIMAT.NET
FLIPCLAN.COM
PINOYRAP.INFO