Posts Tagged ‘dynam!te n!te’

Das Wonder Of Arts Benefizkonzert wird seinem Motto und Namen gerechter als je zuvor. Kurz vor Weihnachten findet es zum letzten Mal im Jahre 2012 statt und zog 16 unterstützende Künstler und Bands in seinen Bann. Das nachwuchsfördernde Benefizkonzert wird noch einmal das Wunder der Kunst unter Beweis stellen; am Samstag den 15. Dezember 2012, ab 18 Uhr, im KOMM Bayreuth (Hindenburgstr. 47).

Dieses Mal wird das Jugendcafé Babylon, Munckerstr. 18a in Bayreuth, unterstützt. Warum haben wir uns das Jugendcafé Babylon ausgesucht? -Nun ja, das Babylon ist spezialisiert auf medienpädagogische Arbeit. Es bietet ein kostenloses Ton- und Tanzstudio und die Leiter des Babylon stehen den Kids mit Rat und Tat zur Seite. Wonder Of Arts ist ein Nachwuchsprojekt um jungen Künstlern aus der Region eine Liveplattform zu bieten, sich einer breiteren Masse zu präsentieren. Die Arbeit, die das Jugendcafé Babylon leistet, ist sozusagen die Vorarbeit. Bevor ein Künstler auftreten kann muss er proben, eine Choreographie einstudieren oder einen Song aufnehmen oder Song schreiben. Hierfür ist das Babylon die richtige Adresse. Wir wünschen uns, dass noch mehr Kids und Jugendliche, mit einem verborgenen Talent, auf das Babylon aufmerksam werden um ihre Begabung zu testen, daran zu arbeiten und sie letzendlich auch umzusetzen. Das Wonder Of Arts – Team möchte auf die Jugendeinrichtung Babylon aufmerksam machen und was würde sich besser anbieten als ein nachwuchsförderndes Benefizkonzert für die junge Kulturszene aus Bayreuth und Umgebung, bei der sich die Künstler selbst supporten und eigentlich sie selbst der gute Zweck sind. Das Engagement des Jugendcafé Babylon ist bemerkenswert und sollte unterstützt werden, damit talentfördernde Projekte weitergeführt werden können.

Folgende Künstler werden am 15. Dezember auf der KOMM-Bühne zu sehen sein (Einlass ab 18 Uhr, Start 19 Uhr):

Soul BJ (Urban Vocal | Bamberg)
SHEFIK (Hip-Hop | Bayreuth)
Henny (Hip-Hop | Bayreuth)
Sina (Soul | Bayreuth)
DayDreamer (Acoustic Pop | Bayreuth)
Janine Hubert (Pop | Ahorntal)
Phönix (Hip-Hop | Bayreuth)
Julia (Rock Pop | Kronach)
Bianca (Alternative | Bayreuth)
Burnin’ Steps (Breakdance | Bayreuth)
Myra (Urban Acoustic | Bayreuth)
Nathalie (Acoustic Pop | Bayreuth)
Colourful (Acoustic Pop | Kulmbach)
FrechDaxXe (Rock | Bayreuth)
Bensin Peniz (Rock | Bayreuth)
Mimi Meister (Special Guest – Spoken Word | Bayreuth)

Vorverkaufskarten für das Wonder Of Arts gibt es im KOMM Bayreuth, Hindenburgstr. 47, für 3,50 Euro (AK 5,- Euro).

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter:
www.jugendcafe-babylon.de
www.komm-bayreuth.com
www.facebook.com/dynamitenite
www.facebook.com/wonderofarts

Sehen Sie alle Künstler auf einen Blick. Klicken Sie hier.
Besuchen Sie die offizielle Eventseite. Klicken Sie hier.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-mail an das KOMM Bayreuth oder an DYNAM!TE N!TE.

Wonder Of Arts - All Stars 2012

Wonder Of Arts – All Stars 2012

Advertisements
FrechDaxXe

Wonder Of Arts – All Stars 2012 (FrechDaxXe)

Am 15. Dezember 2012 ist es soweit! Zum letzten Mal diesen Jahres findet das Benefizkonzert Wonder Of Arts, im KOMM Bayreuth, statt. Das Wonder Of Arts weist auch dieses Mal ein beträchtliches Line-Up vor. 16 unterstützende Künstler und Bands aus der Region kommen für einen guten Zweck zusammen.

Wir sprachen vorab mit einigen Wonder Of Arts –Künstlern. Lest hier, was sie zu erzählen haben.
Erst vor kurzem waren die FrechDaxXe beim R.I.O.! Vorausscheid zu sehen. Wir hatten die vier Rocker im Interview:

Wie seid Ihr auf das Benefizkonzert “Wonder Of Arts” aufmerksam geworden?

Bei unserem letzten Gig, in Bayreuth, haben wir erfahren, dass das “Wonder Of Arts” bald wieder ist.

Glaubt Ihr für Euch als Künstler, dass Musik Wunder bewirken kann? Wenn ja, was wäre für Euch ein Wunder?

Natürlich! Musik beeinflusst diejenigen, die es nicht mal merken; so krass, dass jeder sein Glück und seine Stimmung von der Musik abhängig macht.

Was wünscht Ihr Euch als Nachwuchsband am meisten?

Titten und Kohle!
Nein, natürlich die Menschen mit unserer Musik zu begeistern!

Was haltet Ihr von Nachwuchskonzerten wie dem “Wonder Of Arts”?

Es ist eine gute Möglichkeit sich zu zeigen und die Leute zu erreichen!

Welche Projekte kann man von Euch in nächster Zeit erwarten?

Wir nehmen derzeit unsere neuesten Lieder im Tonstudio auf.

Wo können Euch die Leser im Netz finden?

Sozial Network! Facebook ist am durchstarten! Wir freuen uns mehr Freunde und likes zu bekommen!
Besucht die Facebookseite der FrechDaxXe

Bianca 01Am 15. Dezember 2012 ist es soweit! Zum letzten Mal diesen Jahres findet das Benefizkonzert Wonder Of Arts, im KOMM Bayreuth, statt. Das Wonder Of Artsweist auch dieses Mal ein beträchtliches Line-Up vor. 16 unterstützende Künstler und Bands aus der Region kommen für einen guten Zweck zusammen.

Wir sprachen vorab mit einigen Wonder Of Arts –Künstlern. Lest hier, was sie zu erzählen haben.
Lernt die Bayreuther Nachwuchskünstlerin Bianca kennen:

Wie bist Du auf das Benefizkonzert “Wonder Of Arts” aufmerksam geworden?

Durch die “AIM Music Competition“.

Glaubst Du als Künstler, dass Musik Wunder bewirken kann?

Aber klar! Musik kann dir in allen Lebenslagen und Situtationen helfen. Egal ob man selbst singt, ein Instrument spielt oder einfach nur Musik hört. Man kann dadurch sehr viele Dinge verarbeiten. Im Großen und Ganzen kann Musik Leben retten.

Was wünschst Du Dir als Nachwuchskünstler am meisten?

Mir reicht es schon, wenn ich ein paar Menschen mit Musik ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann.

Was hälst Du von Nachwuchskonzerten wie dem “Wonder Of Arts”?

Finde ich super!! Es gibt viel zu wenig Möglichkeiten, vorallem für Junge Leute, sich und was in einem steckt, zu zeigen.

Wo kann man Dich Live sehen demnächst? Welche Projekte kann man von Dir in naher Zukunft erwarten?

Beim “Wonder of Arts” und beim Finale der “AIM Music Competition”. Was danach kommt werden wir sehen.

Wo können Dich die Leser im Netz finden?

www.facebook.com/TheOneJamieDean

 

Julia

Wonder Of Arts – All Stars 2012 (Julia)

Am 15. Dezember 2012 ist es soweit! Zum letzten Mal diesen Jahres findet das Benefizkonzert Wonder Of Arts, im KOMM Bayreuth, statt. Das Wonder Of Arts weist auch dieses Mal ein beträchtliches Line-Up vor. 16 unterstützende Künstler und Bands aus der Region kommen für einen guten Zweck zusammen.

Wir sprachen vorab mit einigen Wonder Of ArtsKünstlern. Lest hier, was sie zu erzählen haben.

Den Anfang macht Julia:

Wie bist Du auf das Benefizkonzert “Wonder Of Arts” aufmerksam geworden?

Eine Freundin hat mich darauf aufmerksam gemacht und mich gefragt, ob ich nicht Lust hätte dort teilzunehmen.

Glaubst Du als Künstler, dass Musik Wunder bewirken kann?

Natürlich glaube ich daran – Musik ist etwas, das den Menschen viel Kraft und Freude schenkt und beispielsweise hilft, Emotionen besser zu verarbeiten. Das Wunder, das durch alle Teilnehmer entstehen kann, ist das auch andere Menschen, die eine Leidenschaft für die Musik haben, anzustecken, diese zum Ausdruck zu bringen und die Welt mit ihrem Talent zu bereichern.

Was wünschst Du Dir als Nachwuchskünstler am meisten?

Ich wünsche mir am meisten, dass die Leute mich sehen und vor allem hören und dass ich sie mit meinem Gesang verzaubern und begeistern kann.

Was hälst Du von Nachwuchskonzerten wie dem “Wonder Of Arts”?

Ich sehe es als große Chance, für junge Künstler von ihrer Umgebung wahrgenommen zu werden und ihr Talent auf der Bühne zu präsentieren – gerade weil es auch zeigt, dass es in unserer Region viele einzigartige Musiker gibt.

Wo kann man Dich Live sehen demnächst? Welche Projekte kann man von Dir in naher Zukunft erwarten?

Das “Wonder of Arts” natürlich und in der darauf folgenden Woche bei der AIM – MUSIC COMPETITION im Finale. Alles Weitere ergibt sich spontan.

Wo können Dich die Leser im Netz finden?

Auf Youtube :
Video 1
Video 2

Das waren alte Projekte mit meiner Band und Solo findet ihr Hörproben bei Soundation Studio.

WONDER OF ARTS – THE ONLINE MAGAZINE
DYNAM!TE N!TE mit Darren Baldric & Mooniz (Manila Boize)

Es gibt nicht sehr viele philippinische Artists, die auf internationaler Ebene bekannt sind, die in Deutschland leben. Dazu gehört unteranderem: T-No (Produzent), Marq (Ehemaliges Mitglied der Gruppe ‘Overground’), Will Mercene, Myra und diese zwei Herren: Darren Baldric und Mooniz. Am Freitag, 20. Januar, 2012 treten Darren Baldric, Tänzer der Popstars-Band Room 2012, und Rapper Mooniz (Manila Boize) im Flavour Bayreuth auf.
Wonder Of Arts – The Online Magazine hat die Künstler vorab zum Interview getroffen.

Du bist Rapper bei den Manila Boize. Was macht ihr genau?

Wir die ‘Manila Boize’ sind: Yellow Kid, Kid Cras und ich selbst, Mooniz. Mit unserem ersten YouTube Song wollten wir ein Tribut an unsere Wurzeln setzen und haben ein Cover von dem Song ‘Black and Yellow’ gemacht. Ein Cover was seines gleichen in Europa sucht und gleichzeitig etwas worauf eine ganze Nation stolz sein darf und kann. Wir wollten und wollen weiterhin den Menschen etwas bieten,was sie nur aus Übersee kennen, hier in Europa vergeblich suchen und unseren ganz eigenen Touch einbringen.

Allgemein machen wir aber Musik für alle, die sich freuen können, wenn sie unsere Tracks hören.
Wie würdest du deinen Style als Rapper bezeichnen?

Es ist von allem etwas. Ich mache eigentlich das worauf ich Lust habe und da kann es auch schon mal vorkommen, dass ich auf deutsch, auf englisch oder sogar auf philippinisch rappe.
Der Style geht wie gesagt in alle Richtungen. Ich mag es herum zuexperimentieren, meinen eigenen Film zu fahren, aber den Zuhörern das zu bieten was ihnen Spaß macht.
Wenn man beispielsweise kaputt und geschafft von der Schule oder der Arbeit kommt, sollte man sich nicht noch mehr Stress durch meine Musik aufladen müssen, sondern sollte sich zurücklehnen können und sich auf meine Musik, wie auf einen guten Film, freuen können. Man kriegt Comedy, Action und Drama. Im Endeffekt will ich die Menschen entertainen. Nennen wir meinen Style doch einfach mal Entertainment-Rap.
Du wirst neben ‘Darren’ und ‘Myra’ am 20. Januar in Bayreuth auftreten. Gibst du öfter Shows in Deutschland?

Nach den Gigs mit meiner damaligen Gruppe ‘P-Collabroz’ und einigen Shows mit ‘Dodee’, habe ich in Deutschland nicht mehr performt. Aber durch die Gruppe ‘Manila Boize’ können sich die Leute darauf gefasst machen, dass es in diesem Jahr noch weitere Gigs in Deutschland geben wird.

Aber zunächst freue ich mich auf dieses erste Event; mein erster Auftritt im Jahr 2012!
Welches Projekt/Song liegt dir am meisten am Herzen und warum?

Mir liegt natürlich jedes gemeinsame Projekt mit den ‘Manila Boize’ am Herzen. Aber was mir am meisten am Herzen liegt ist unsere Manila Boize Philippines Tour (2011).
Wir haben die 3 Wochen auf den Philippinen intensiv miteinander verbracht, weil jeder von uns aus einem anderen Teil aus Europa kommt (Deutschland, England, Norwegen). Unsere Tour war ein großer Erfolg.

Die Fans da draußen können sich auf Einiges freuen. Es stehen noch etliche Videos in den Startlöchern; inklusive ein Video, welches auf den Philippinen mit zwei philippinischen Rap Stars gedreht wurde. Neue Tracks wurden schon aufgenommen und neue Ketten von ‘Kid Cras’ sind schon auf dem Weg.

Wie wird deine Show am Freitag aussehen? Welche Songs wirst du rappen?

Es wird ein Medley aus alten und aktuellen Songs sein. Die Partygäste sollen sich auf jeden Fall auf eine gute Auswahl an guter Musik freuen und das Ganze wird ja von meinen Kollegen ‘Myra’ und ‘Darren’ im Laufe des Abends mit ihren Performances noch ordentlich aufgerundet. Ich kann nur sagen: Leute bringt ganz viel gute Laune und Spaß mit!
Was kann man von dir oder den Manila Boize noch dieses Jahr erwarten?

Wie schon erwähnt gibt es Videos, Auftritte, ein Mixtape und vielleicht sogar noch ein Album ,wenn es die Zeit erlaubt. Jedenfalls hat die Planung schon begonnen und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.
Was möchtest Du unseren Lesern als letztes mit auf den Weg geben?

Ich danke jetzt schon mal denen , die planen an diesem Abend mit uns die Hütte abzureißen und sich schon darauf freuen, den Abend mit uns zu verbringen. Ich freue mich auf jeden, der uns supported als auch ‘hated’.

Jede Form der Unterstützung ist willkommen und wir sind dankbar dafür. 😉

———————————————————————————————

Darren, einige kennen dich vielleicht noch als Tänzer der Popstar-Gruppe Room 2012. Was hast du nach dem kurzen Erfolg der Band gemacht?
Ja, einige kennen mich als Tänzer von Room 2012. Nach dem Erfolg habe ich sofort eine Tanzschule aufgemacht, in Hannover und seit Ende 2011 auch eine Tanzschule auf den Philippinen. Ich gebe weltweit Tanz-Workshops. (Soulplex Germany & Philippines)

Du pendelst zwischen Manila und Deutschland. Wo gefällt es dir denn am besten?
Es ist schwierig zu sagen. Man hat in Deutschland vieles was es auf den Philippinen nicht gibt und das anders herrum, aber wenn ich momentan nach meinem Gefühl gehe finde ich Deutschland besser. Durch die ganzen Jobs die ich momentan habe macht es mir sehr viel Spaß hier in Deutschland zu sein.

Und wo auf der Welt tanzen deiner Meinung nach die besten Tänzer?
Die besten Tänzer sind für mich in den USA. Die sind fortschrittlicher als wir und hören die Musikalität ganz anders, aber auch in Frankreich sind sehr gute Tänzer, sehr gute Freestlyer und Battle Tänzer wo man sich auch sehr viel Inspirationen holen kann.

Am Freitag wirst du in Bayreuth auftreten. Was wirst du uns zeigen?
Ich werde einen Song vortanzen der mir sehr am Herzen liegt. Der Song ist von Lloyd und heisst ‘You too’. Die Geschichte ist die Vergangenheit ruhen zu lassen und das neue Jahr mit positiven Sachen zu beginnen und sofern man es schafft es auch zu beenden.

Welches Projekt liegt dir am meisten am Herzen? Und warum?
Das Projekt Soulplex Dance Competition liegt mir sehr am Herzen. Ich veranstalte das einmal im Jahr und dieses Jahr wird es das 4te mal in Deutschland/Hannover veranstaltet. Es kommen 30 bis 40 Tanzgruppen, die aus ganz Europa extra dafür anreisen. Tanzgruppen die ihr Können auf der Bühne frei zeigen können und vor der Jury, die extra aus den USA einreisen, darzustellen. Dieses Projekt liegt mir sehr am Herzen.

Was kannst du solchen Nachwuchstänzern raten, die den selben Weg gehen möchten wie du?
Ich kann immer wieder nur sagen wenn das Herz dafür schlägt dann sollte man diesen Weg gehen egal wie lange es dauern wird! Der Erfolg wird kommen. Ich kenne sehr viele talentierte Tänzer aber leider haben sie nicht die Geduld oder glauben nicht genug daran.
Egal wieviele Niederlagen man auf dem Weg einstecken muss, man sollte nicht deswegen aufhören. Niederlagen, Enttäuschungen gehören dazu, aber wenn man durchhält und mit ganz viel Disziplin der Sache nach geht wird der Erfolg umso schöner.

Wenn Ihr mehr zum Event und Acts erfahren möchtet besucht:

DYNAM!TE N!TE (Official Facebook) 
Darren Baldric
Mooniz
Myra
3 Stars 1 Sun (Manila XXX Feature N!te)
Offizieller Trailer zum Event