Posts Tagged ‘kika’

Wonder Of Arts II - Remedy

Schon zum zweiten Mal findet das Wonder Of Arts Benefizkonzert in Bayreuth statt, am 12.Mai 2012, im Komm Bayreuth mit 16 Live Acts, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Der Kartenverkaufserlös kommt dieses Mal der Lupus Stiftung Deutschland zu Gute (www.lupus-stiftung.de).

Wir unterhielten uns vorab mit einigen Nachwuchsbands, die das Wonder Of Arts II mit ihrem wundervollen Talent tatkräftig unterstützen. Lest was sie zu ihrer Musik sagen und wie sie dem Wunder der Musik gegenüberstehen. Wir fangen mit Remedy an!

Erzählt unseren Lesern doch bitte etwas von Euch! Wie lange macht Ihr schon Musik und was macht Ihr für Musik?

Wir sind Remedy, eine Nachwuchsband aus Bayreuth. Wir haben die Band vor ca. 1 1/2 Jahren gegründet. Unsere Musik besteht aus melodischen aber fetten Gitarrenriffs, die mit flirrenden Soli gespickt sind. Ein grooviges Schlagzeug und ein heavy-chilliger Bass runden das ganze ab. Wir schreiben unsere Lieder selbst und unsere Texte handeln von Dingen die uns beschäftigen. Genremäßig sind wir irgendwo zwischen Grunge, Metal und Rock zu finden. Unser größter Erfolg bisher, war die Teilnahme der „Besten Stimme 2011“ (KIKA TV), bei der wir uns gegen mehr als 1000 Bands durchsetzen konnten, und nach mehreren Fernsehauftritten den 3ten Platz erzielt haben. Außerdem haben wir schon viele Konzerte in Bayreuth und Umgebung gespielt.

Wie seid Ihr zu “Wonder Of Arts II – Das Benefiz Konzert” gestossen oder wie seid Ihr darauf aufmerksam geworden?

Wir wurden gefragt ob wir Lust hätten bei Wonder Of Arts zu spielen und unserer Meinung nach kann man sich auch mal ohne Gage, bei so einer Benefizveranstaltung, für einen guten Zweck engagieren.

Glaubt Ihr für Euch als Künstler, dass Musik Wunder bewirken kann? Wenn ja, was wäre für Euch ein Wunder?

Unser Bandname Remedy heißt auf Deutsch Heilungsmittel und das ist auch der Grund warum wir ihn uns ausgesucht haben! Mit Musik kann man sich unserer Meinung nach am besten ausdrücken, und für uns ist zusammen Musik machen eben ein Heilmittel.

Was wünscht Ihr Euch als Nachwuchsband am meisten?

Natürlich wäre es für uns das Größte irgendwann von unserer Musik leben zu können und auf großen Bühnen zu stehen, aber dafür brauchen wir viele Proben und viel Glück! Aber zuerst wollen wir uns weiterentwickeln und Spaß an der Musik und am Proben haben, denn das ist immer noch das Wichtigste.

Wo kann man Euch demnächst Live sehen? Welche Projekte kann man von Euch in nächster Zeit erwarten?

Zurzeit befinden wir uns eigentlich in einer “kreativen Pause”, das heißt wir arbeiten an neuen Songs. Wir wollten aber trotzdem das Wonder Of Arts nicht sausen lassen. Unser “Einstiegs-Gig” wird auf dem Bürgerfest sein! Und dann natürlich mit neuem Songmaterial!

Wo kann man Euch im Netz finden?

Wir sind auf Facebook : www.facebook.com/remedybayreuth
und auf MySpace: www.myspace.com/remedy-bayreuth zu finden!
Dort kann man immer das Neueste von uns erfahren! Wir freuen uns wenn euch unsere Musik gefällt und wir würden uns sehr freuen wenn wir euch auf einem von unseren nächsten Konzerten sehen würden!

Wir bedanken uns bei Remedy für dieses wundervolle Interview und Wonder Of Arts – Das Online Magazin wünscht Euch weiterhin viel Glück und Erfolg!